Table of Contents Table of Contents
Previous Page  9 / 36 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 9 / 36 Next Page
Page Background

9

entspricht allen Normen und Richtlinien in Bezug auf die Ergonomie von

BildschirmarbeitsplŠtzen im 24-Stunden-Betrieb, worunter ISO ISO11064

und NEN-EN 527

Beinfreiheit entsprechend NEN-EN527-1 Ÿber die gesamte LŠnge des

Arbeitsplatzes

Arbeitsplatte elektrisch hšhenverstellbar zwischen 65-130 cm, daher

besonders geeignet fŸr die Arbeit im Sitzen und Stehen

Monitore sind unabhŠngig von Arbeitsplatte elektisch hšhenverstellbar

Schaltpult der Hšhenverstellung ausgestattet mit Display

Hšhenverstellsystem ausgestattet mit integriertem piezosensorischem

Kollisionsschutz

sehr stabieles Untergestell

robust, 16 mm dick, Vollkern Arbeitsplatte

viel Raum fŸr Einbau von Apparatur und Bekabelung

Technikbereich wahlweise zugŠnglich von Vorderfront- oder RŸckfront

ausgereiftes Kabelmanagementsystem

getrennte Energieketten fŸr Stromversorgung und Daten integriert in

Tischbeine

doppelte Monitorreling

besonders gro§rŠumiger Technikunterbau

19 Inch Montagerahmen und SchrankfŠcher im Technikunterbau

LED-Beleuchtung integriert in Monitorschiene oder als Aufbau

aufklappbares Strom/Daten Modul in Arbeitsplatte

TECHNISCHE SPECIFIKATIONEN

standard und optionale Spezifikationen

SPLIT in KŸrze

Optional

A - Technikunterbau

B - Kabelwanne

C - Energiekette

D - MonitoraufhŠngung

E - Klappe

Monitoraufh

Š

ngung

siehe Seite 26